Haben Sie Sorge, weil ihr Kind noch nicht viel spricht,
oder sich nicht gut ausdrücken kann?

Gerne begleiten wir Sie und ihr Kind schon ab dem Alter von 1,5 Jahren durch regelmäßige Sprach-entwicklungskontrollen und Beratungsgespräche. Oft kann dadurch später eine logopädische
Therapie vermieden werden..

Abklärung - Beratung - Therapie

Abklärung, Beratung und Therapie für Kinder und Jugendliche bei

  • unverständlicher Sprechweise - phonologische Störungen

  • Sprachentwicklungsverzögerung (später Sprechbeginn, inkorrekte Satzstellung, geringer Wortschatz,..)

  • Sprachverständnisstörungen

  • falschem Schluckmuster bei Zahn- und Kieferfehlstellungen (orofaziale Dysfunktion)

Abklärung, Beratung und Therapie bei Erwachsenen bei

  • Ausspracheproblemen

  • falschem Schluckmuster im Rahmen einer Kieferregulierung

  • organischen und funktionellen Stimmstörungen

 

Unser Leitgedanke ist es, unseren größren und kleinen PatientInnen zu ermöglichen aus Eigeninitaive den nächsten Schritt in der Entwicklung zu machen.

Dafür braucht es:

  • einen respektvollen und wertschätzenden Umgang
  • ein freudiges Miteinander
  • Verständins für die persönliche Lebenssituation
  • Kenntnisse der nächsten Schritte in der Entwicklung
  • eine vorbereitete therapeutische Umgebung
  • genug Zeit, um den nächsten Schritt selbst machen zu können

Zur weiteren Unterstützung der Eltern bieten wir in der Praxis auch die Möglichkeit einer pädagogischen Beratung an.